St. Sebastianus Schützenbruderschaft

Balkhausen-Türnich von 1583 e. V.

Geistlicher Präses: Thomas Oster
Präsident: Franz Hermann





Die kleine, aber feine Gruppe der Schützen aus Balkhausen-Türnich, angeführt von den Jungschützen, hatten einen besonderen Gast auf ihrem prächtigen Wagen. Toni Thönig, Karnevalsprinz der Session 1995/96, wurde ein Herzenswunsch erfüllt: einmal noch im vollen Ornat in einem Karnevalszug durch den Ort fahren. Mit freundlicher Erlaubnis des Veranstalters, der KG Rut-Wies Balkhausen-Türnich, wurde dieser Wunsch in die Tat umgesetzt. Die Sonne hatte ihre ganze Energie aufgeboten, aber sie schaffte es nicht, das Strahlen von Toni zu übertreffen.

Tolle Aktion der Jungschützen, sie wird Toni die nötige Energie geben, um auch seinen 100. Geburtstag im Kreis „seiner“ Schützen bei bester Gesundheit zu feiern. Die Vorbereitungen liefen schon Monate vorher, da ja alles perfekt sein sollte. Die Federführung hatte in diesem Jahr Tobias Schommers übernommen. Der Wagen musste besorgt werden, Markus Bremer stellte sich mit seinem Traktor wieder als Fahrer zur Verfügung, das Wurfmaterial wurde geordert und natürlich waren die Formalitäten mit der KG Rut-Wies als Veranstalter zu klären. In diesem Jahr waren es insgesamt 12 Jungschützen, Schützen und ein Prinz – das Highlight auf unserem Wagen.

"Wir trafen uns am Montagmorgen um 10 Uhr im Schützenhaus um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Nach einem gemeinsamen Imbiss ging es dann zur Zugaufstellung ins Industriegebiet von Türnich. Um 13.45 Uhr ging der Zug los und die Party konnte beginnen.

Wir hatten alle sehr viel Spaß als wir bei bestem Wetter durch die Straßen unserer Orte zogen. An dieser Stelle ein Dankeschön an die KG Rut Wies Balkhausen-Türnich für die tolle Organisation des Zuges. Wir freuen uns schon auf Rosenmontag 2019.

3 x BaTü Alaaf
Tobias Schommers
02/2018